Über uns

WIR SIND GEMEINDE

Ein kleines Portrait unserer Gemeinde.

Herzlichen Dank an alle, die mitgewirkt haben.

 

 

Wir als Gemeinde möchten Ihnen gerne einen Einblick in unser Gemeindeleben geben. Wir

versuchen auf der Grundlage von biblischen Wahrheiten, durch zeitgemäße Musik, Kinder- und

Jugendarbeit, Hauskreise und andere Aktivitäten einen Platz für jung und alt zu schaffen.

 

Die Freie Christengemeinde "Neues Leben" wurde offiziell am 5. Oktober 1996 gegründet

und trifft sich seit Dezember 2002 in ihrem Gemeindezentrum im Industriegebiet Degernpoint

in Moosburg.

 

Es ist uns wichtig, dass Menschen die Verbindung zu Gott durch Jesus Christus finden, wodurch

ein neues Leben mit Sinn entsteht. Darauf bezieht sich der Zusatz " Neues Leben " im Namen

der Gemeinde.

 

Für uns ist der Begriff "Gemeinde" mehr als nur eine Adresse

mit einem Gebäude. Es zählen die Menschen, die in christlicher Gemeinschaft zusammenkommen. Wir sehen die Gemeinde als

ein geistliches Zuhause, wo Menschen Ermutigung und Begleitung

im Leben erfahren.

 

Es ist unsere Überzeugung, dass jeder Mensch ein Einfall Gottes

ist. Wir wollen ihnen helfen, ihre persönliche Bestimmung von

Gott zu entdecken und auszuleben. Durch Lehre und Gemeinschaft

versuchen wir dieses Ziel zu erreichen.

 

Wir würden uns freuen, Sie bei uns einmal herzlichen Willkommen

heißen zu dürfen.

 

 

 

WIR GLAUBEN AN ...

 

... Gott

Alles fängt mit Gott an. Er ist der Schöpfer und Erhalter des Himmels und der Erde. Als ewiger Vater des Lebens sucht er eine Herzensbeziehung zu den Menschen, die er aus Liebe und mit ewiger Bestimmung schuf. Er möchte nicht, dass irgendein Mensch verloren geht. Deswegen sorgte er für die Erlösung der Menschen durch den stellvertretenden Tod seines einzigen Sohnes Jesus Christus am Kreuz.

 

... Jesus Christus

Wir glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes, der als Mensch von einer Jungfrau geboren wurde und stellvertretend für unsere Schuld und Sünde am Kreuz starb, um uns mit Gott zu versöhnen. Wir glauben an seine leibhaftige Auferstehung, an seine Himmelfahrt und dass er jetzt zur Rechten Gottes sitzt, wiederkehren wird und für alle Ewigkeit regiert.

 

... den Heiligen Geist

Wir glauben an den Heiligen Geist, der uns von Gott als Helfer, Tröster und Ratgeber gesandt wurde. Er will unser Leben erfüllen und unseren Charakter nach Gottes Maßstäben verändern. Er befähigt uns und schenkt uns Gaben, um Gott zu dienen, mit Ihm Gemeinschaft zu haben und sein Reich auf dieser Welt zu bauen.

 

... die Bibel

Als Christen mit einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus, glauben wir uneingeschränkt an die Bibel, als das heilige, unfehlbare und ewige Wort Gottes. Sie ist der Leitfaden für alle Bereiche unseres Lebens.

 

... den Neuanfang

Wir glauben, dass jeder Mensch als Sünder geboren wird und daher Errettung braucht. Gott ist ein heiliger Gott, der Sünde nicht dulden kann. Weil er uns aber so sehr liebt, schuf er einen Weg, damit wir nicht ewig verloren gehen. Jeder, der seine Schuld vor Gott bekennt und Jesu als Herrn und Erlöser annimmt, empfängt Vergebung, Befreiung und ewiges Leben.

(Johannesevangelium 3,16)

 

... die Taufe

Wir sind überzeugt, dass sich jeder, der an Jesus Christus, als Retter und Herrn glaubt, taufen lassen soll. Dadurch bezeugt er symbolisch, dass sein altes Leben 'begraben' wurde und er neues Leben empfangen hat.

 

... die Gemeinde Jesu

Wir glauben, dass alle die an Jesus Christus gläubig geworden sind und es öffentlich bekennen, zur weltweiten Gemeinde Jesu gehören. Zugleich sollte aber jeder Gläubige auch einer Ortsgemeinde angehören, die sein geistliches Zuhause ist. Dort wird sein Glaube gefestigt und auferbaut.

 

... das Abendmahl

Wir glauben an die Bedeutung des Abendmahles, als Feier und Gedächtnismahl, als Verkündigung der Erlösung in Jesus Christus und als Ausdruck der Gemeinschaft der Gläubigen.

 

... das Gericht Gottes

Wir glauben an eine ewige Verdammnis für alle, die die Frage ihrer Schuld mit Gott nicht geklärt haben, ohne Gott ihr Leben führen und sich seiner Liebe verweigern.

 

... die Auferstehung

Wir glauben an ein wunderbares ewiges Leben nach dem Tod, für alle die Jesus Christus als Retter und Herrn in ihr Leben aufgenommen haben und ihm bis zum Ende treu bleiben.

Es ist unser Bestreben, Jesus Christus nachzufolgen und Ihm Priorität in unserem privaten und Gemeindeleben zu geben. Wir sehen uns dazu berufen:

 

  • Gott in Geist und Wahrheit anzubeten (Johannes 4:23)
  • Die Güte und Liebe Gottes in der Gesellschaft zu bezeugen
  • Menschen zu einem erlebten Glauben an Jesus Christus hinzuführen
  • Die Gläubigen in dem Glauben zu begleiten, und
  • Sie für einen Dienst zuzurüsten, wo sie Anteil an den Angelegenheiten Gottes haben.

 

 

Die folgende Werte halten wir für wichtig und wollen FCG-Neues Leben dementsprechend ausrichten:

 

  • Gemeindepflanzung:

Das reich Gottes in der Region durch die Gründung von neuen Gemeinden ausbreiten.

  • Kleingruppen:

Erlebte christliche Gemeinschaft und eine sichere Stelle für neue Leute.

  • Ehrliche Anbetung:

Das Herz Gottes berühren während wir Seine Gegenwart feiern und Seine Stimme zuhören.

  • Zurüstung der Gläubigen:

In aller Treue dem Herrn mit unseren Fähigkeiten und geistlichen Gaben dienen.

  • Evangelisation:

Die Liebe und Hoffnung Gottes durch die Botschaft von der Erlösung in Christus weitergeben.

  • Persönliche Heiligung:

In der Beziehung zu Jesus durch Sündenbekenntnis, Bibelstudium und Gebet wachsen.

  • Liebe und Annahme:

Den Nächsten dienen, wo er Bedürfnis hat, ob geistlich, physisch, oder praktisch.

  • Mission:

Die Weltmission mit Gebet, Finanzen und nach Möglichkeit persönlichem Einsatz unterstützen.

  • Gemeindephilosophie:

Die Gemeindephilosophie kann mit den folgenden Worten zusammengefaßt werden:

 

VERKÜNDIGUNG ... BEGLEITUNG ... ZURÜSTUNG ... AUSSENDUNG.

 

 

 

WAS IST EINE FREIKIRCHE?

 

Oft werden wir gefragt, was denn eine "Freikirche" ist und was sie von den traditionell volkskirchlichen Gemeinden unterscheidet. So ist vielen Mitbürgern dieser Begriff noch nicht sehr geläufig und wird deswegen oft mit dem Stempel "Sekte" versehen. Wir wollen versuchen, Ihnen auf solche oder ähnliche Fragen eine kurze, mehrgliedrige Antwort zu geben.

 

BEWUSST FREIKIRCHE

 

Mit dem Begriff Freikirche möchten wir aufzeigen, dass wir auf freiwilliger Basis organisiert sind. Wir taufen keine kleinen Kinder, sondern lehren sie, eine freiwillge Glaubensentscheidung zu treffen. Wir taufen einen Menschen nur auf persönlichen Wunsch nach vollzogener Glaubensentscheidung. Unsere Finanzen regeln wir auf freiwilliger Basis, d.h. durch Spenden der Mitglieder und Freunde. Beiträge oder Steuern kennen wir nicht.

 

Wir treten außerdem für eine organisatorische und innere Trennung von Staat und Kirche ein.

 

PFINGSTGEMEINDE

 

Pfingsten ist das Fest der Ausgießung des Heiligen Geistes. Als Pfingstgemeinde erkennen und lehren wir, dass das Wirken des Heiligen Geistes, wie es in der Urgemeinde der Apostelgeschichte berichtet wird, auch für das Christentum heute in gleicher Weise und vollem Umfang Gültigkeit hat. Dementsprechend geben wir in unseren Gottesdiensten und anderen Treffen dafür Freiraum. Dies prägt unseren Stil der Anbetung und des Gottesdienstes, indem zum Beispiel für Kranke gebetet wird oder andere Gaben des Geistes gemäß 1.Korinther 12-14 angewendet werden können.

 

ORTSGEMEINDE IM BFP

 

Die Freie Christengemeinde „Neues Leben“ ist im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP), dem heute über 750 Gemeinden in Deutschland angeschlossen sind. Der BFP ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und damit den anderen Kirchen unseres Landes rechtlich gleichgestellt.

 

GEMEINSAM MIT ANDEREN

 

Als Ortsgemeinde sind wir nach neutestamentlichem Vorbild Teil des Leibes Jesu Christi, der sich aus allen Christen weltweit zusammensetzt. Diese Grundhaltung prägt unser Verhältnis zu Christen jeder anderen Konfession. Wir pflegen gute Beziehungen zu anderen Kirchen und Gemeinden in Moosburg, der Region und weltweit, die sich u.a. in gemeinsamen Aktionen widerspiegeln.

 

Es ist uns ein inneres Anliegen, Sie persönlich zu einer lebendigen Beziehung zu Gott zu ermutigen.

Wenn Sie sich nicht über Sinn und Ziel Ihres Lebens im klaren sind, lesen Sie bitte, was die Bibel darüber aussagt:

 

 

Erstens ... Gott liebt Sie!

Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben (Johannes 3,16).

 

Zweitens ... Jeder Mensch ist ein Sünder, und die Sünde hat ihn von Gott getrennt!

"Doch gibt es auf der Erde keinen einzigen Menschen, der so gesetzestreu wäre, dass er stets richtig handelt, ohne je einen Fehler zu begehen" (Prediger 7,20).

"Alle sind Sünder und haben nichts aufzuweisen, was Gott gefallen könnte" (Römer 3,23).

 

Drittens.... Jesus Christus ist der einzige Ausweg aus der Sünde!

"Vergeßt nicht, wieviel Christus für unsere Sünden gelitten hat! Er, der frei von jeder Schuld war, starb für uns schuldige Menschen, und zwar ein für allemal. So hat er uns zu Gott geführt...." (1. Petrus 3,18)

 

"Nur Jesus kann den Menschen Rettung bringen. Nichts und niemand sonst auf der ganzen Welt rettet sie" (Apostelgeschichte 4,12).

 

Viertens.... Sie dürfen Jesus Christus als Ihren persönlichen Herrn und Erlöser annehmen!

Jesus nennt diese Erfahrung "neue Geburt". Er sagte: "Wer nicht neu geboren wird, kann nicht in Gottes Reich kommen." (Johannes 3,3b). Wir möchten Sie jetzt einladen, den Herrn Jesus Christus als Ihren persönlichen Erlöser anzunehmen. Wenn Sie das tun, werden Sie ein Kind Gottes werden. "Die ihn aber aufnahmen und an ihn glaubten, denen gab er das Recht, Gottes Kinder zu sein" (Johannes 1,12).

 

Beten Sie von ganzem Herzen die folgenden Worte:

"Lieber Herr Jesus, ich erkenne jetzt, dass ich ein Sünder bin. Ich nehme die Tatsache für mich in Anspruch, dass Du für mich am Kreuz von Golgatha gestorben bist. Ich öffne jetzt mein Herz und nehme Dich als Erlöser und Herrn meines Lebens auf. Bitte übernimm Du völlig die Kontrolle über mein Leben und hilf mir, solch ein Christ zu sein, wie Du es Dir wünschst. Amen."

 

Wenn Sie so ganz aufrichtig gebetet haben, sind Sie jetzt ein Kind Gottes. Wir möchten Sie ermutigen, eine christliche Gemeinde in Ihrer Nähe, in der sie sich wohlfühlen können, zu besuchen, damit sie im Glauben und in der Beziehung zu Jesus Christus weiter wachsen.

 

 

IHR PASTOR STEVEN DUNN

FREIE CHRISTENGEMEINDE NEUES LEBEN

BUND FREIKIRCHLICHER PFINGSTGEMEINDEN K.D.Ö.R.

GRUNDSTEINE DER WAHRHEIT

NEUES LEBEN

UNSERE VISION

 

 

KONTAKT

 

FCG Neues Leben

Degernpoint K1

85368 Moosburg

 

Tel. 08709/91 54 14

 

info@fcg-neuesleben.com

 

Copyright @ 2018 Freie Christengemeinde Neues Leben